Maronicremesuppe

Zutaten Suppe:
250g Maroni (fertig gegart kaufen oder 15 Min. garen und schälen)
2 mehlige Kartoffeln
½ TL Zucker (gern Rohrzucker)
50ml Portwein
1-2 EL Gemüse-Mix Sanft oder Original
800ml heißes Wasser
200ml Sahne

Zutaten Einlage:
100g Maroni (fertig gegart kaufen oder 15 Min. garen und schälen)
6 Rosenkohlröschen
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
Butter, Salz, Peffer
½ Zimtstange
1 TL Kardamonkapseln
1 TL Pimentkörner
½ Sternanis
½ TL schwarze Pfefferkörner
Etwas geriebene Zartbitter-Schokolade

Zubereitung:
1.    Geschälte Kartoffeln und gegarte Maroni in kleine Würfel schneiden. Zucker im Topf karamellisieren, mit Portwein ablöschen und einköcheln lassen. Mit heißem Wasser aufgießen und Gemüse-Mix Sanft  und etwas Salz unterrühren. Kartoffeln dazugeben und ca. 15 Minuten kochen.
2.    In der Zwischenzeit Rosenkohlblätter abzupfen und blanchieren (1-2 Minuten in kochendes Wasser geben und kalt abspülen) . Die Gewürze ohne Fett in einer Pfanne rösten und dann grob mörsern. Butter in einer Pfanne erwärmen, 100g gewürftelte Maroni, Gewürze, Zitronenabrieb und Rosenkohl zugeben und leicht salzen.
3.    Die restlichen 150 g Maroni zu den gekochten Kartoffeln in die Suppe geben und erwärmen. Zum Schluss die Sahne dazugießen, mit Salz abschmecken und die Suppe cremig pürieren.
4.    Zum Servieren die Maroni-Rosenkohl-Mischung in der Mitte des Suppentellers anrichten und mit der heißen Suppe angießen. Etwas Schokolade darüber hobeln.

Gekocht mit: Original, Sanft

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Gemüse-Mix Komplett-Set Gemüse-Mix Komplett-Set

Je 1 Dose VeggiePur Original, Fruchtig-Scharf, Mediterran und Sanft