Pilzrisotto mit gebratenem Serranoschinken

Zutaten

  • 40g Parmesan
  • 40g Butter
  • 10g natives Olivenöl
  • 320g Risottoreis
  • 60g trockener Weißwein
  • 720g Wasser
  • 3 EL VeggiePur Mediterrane Mischung
  • ca. 1 TL Salz
  • 250g Champignons
  • Serranoschinken

Zubereitung

Auch bei diesem Rezept machen die 100 Prozent natürlichen Zutaten den feinen Unterschied: Das leckere Pilzrisotto wird nicht mit gewöhnlicher Instantbrühe angegossen, sondern mit selbstgemachter Gemüsebrühe aus unsem Gemüse-Mix Mediterran. Dabei kann man die Brühe entweder vorab ansetzen oder den Gemüse-Mix direkt unter den Reis geben und nur mit heißem Wasser angießen.

Du brauchst:

  • 40g Parmesan
  • 40g Butter
  • 10g natives Olivenöl
  • 320g Risottoreis
  • 60g trockener Weißwein
  • 720g Wasser
  • 3 EL VeggiePur Mediterrane Mischung
  • ca. 1 TL Salz
  • 250g Champignons
  • Serranoschinken

Reis in Olivenöl und 20g Butter für drei Minuten glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen und kurz einreduzieren lassen. VeggiePur, Salz und etwas Wasser zugeben. Nach und nach das restliche Wasser unter Rühren angießen und jeweils abwarten, bis die Flüssigkeit ganz aufgesogen ist. Insgesamt etwa 15-20 Minuten garen, bis das Risotto die typisch "schlonzige" Konsistenz hat.

Während der Reis gart die Champignons putzen, in Scheiben schneiden, in Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach der Hälfte der Garzeit unter das Risotto mischen.

Zum Schluss geriebenen Parmesan und restliche Butter unterheben. Vor dem Servieren Schinkenstreifen kurz in Olivenöl anbraten und auf dem Risotto anrichten.

Bild: © VeggiePur

Gekocht mit: Mediterran

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel