Kichererbsensuppe

Zutaten

  • 200 gr Kichererbsen (vorgegart)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 EL VeggiePur Asia
  • 1 TL grünes Thai-Curry
  • 1 Garnele pro Person
  • Holzspieße
  • Salz
  • Chili
  • Pfeffer
  • Kokosöl zum Anbraten

Zubereitung

Bei Kokosmilch und Garnelen kann unser fruchtig-scharfer Mix einfach nicht fehlen, schließlich haben wir ihn für genau diese Gerichte gemacht. Patrick Schmidt vom Zollhaus Landshut hat sich für uns diese wunderbare Kichererbsensuppe ausgedacht mit grünem Thai-Curry, Kokosöl und Garnelenspieß. Die Suppe ist leicht nachzukochen und macht richtig was her, wenn Gäste kommen :-).

  • 200 gr Kichererbsen (vorgegart)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 EL VeggiePur Gemüse-Mix Fruchtig-scharf
  • 1 TL grünes Thai-Curry
  • 1 Garnele pro Person
  • Holzspieße
  • Salz
  • Chili
  • Pfeffer
  • Kokosöl zum Anbraten

Alle Zutaten in den Mixer geben (beispielsweise Thermomix, Vitamix oder anderer Mixer mit Heizfunktion), Kochfunktion einschalten und die Suppe pürieren. Währenddessen die Garnele in Kokosöl scharf anbraten und mit Salz, Pfeffer und Gemüse-Mix Fruchtig-scharf würzen. Danach auf dem Holzspieß anbringen und diesen dekorativ über die Suppe legen.

Rezept von Patrick Schmidt - Chefkoch und Inhaber des Zollhaus Landshut
Bild: © Günther Kranich

Gekocht mit: Fruchtig-scharf

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.