Karotten-Tomaten-Quiche

Zutaten

  • 150g kalte Butter
  • 50g Parmesan
  • 200g Dinkelmehl oder Weizenmehl (Type 550)
  • Salz & Pfeffer
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1 EL Öl
  • 150g Sahnquark
  • 4 Eier
  • 10 EL VeggiePur Karotte
  • 6 EL VeggiePur Zwiebel
  • 3 EL VeggiePur Tomate
  • 2 TL VeggiePur Knoblauch

Zubereitung

Für den Teig Parmesan fein reiben. In einer Schüssel mit Mehl, etwa 1TL Salz und Parmesan mischen. Gestückelte Butter und 6EL kaltes Wasser hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Form damit auslegen. Den Rand dabei hochdrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und dann zugedeckt kaltstellen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen. Für die Füllung VeggiePur Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, und Tomaten mit Thymian und Öl in einer Pfannze kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 175°C). Für den Guss Quark und Eier gut verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 2/3 Quarkguss auf dem Mürbeteigboden verteilen und die Möhrenmischung daraufgeben. Rest Guss darüber verteilen. Quiche im heißen Ofen auf der unteren Schiene ca. 30 Minuten backen. Eventuell in den letzten 5 Minuten mit Folie abdecken. Herausnehmen und vor dem Anschneiden kurz ruhen lassen (Tipp: Schmand passt prima dazu).

Gekocht mit: Karotte, Tomaten, Zwiebel, Knoblauch

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Karotte Karotte

süßlich – knackig

Tomate Tomate

fruchtig – aromatisch

Zwiebel Zwiebel

mild – scharf

TIPP!
Knoblauch Knoblauch

intensives Aroma – leicht scharf