Rinderbraten

Zutaten für den Braten:
•    3 EL Veggie Pur Bio-Karotte
•    3 EL VeggiePur Bio-Zwiebel
•    3 EL VeggiePur Bio-Knollensellerie
•    3-4 EL VeggiePur Bio-Knoblauch
•    2 Zweige Rosmarin
•    1kg Rinderfilet
•    70ml Olivenöl
•    1EL Meersalz
•    1EL schwarzen Pfeffer
•    300ml Rotwein
•    500ml heißes Wasser
•    3 Lorbeerblätter

Für die Kruste:
•    2 Scheiben Toast
•    1 EL VeggiePur Gemüse Mix Sanft oder Original
•    25 geriebenen Parmesan
•    Schwarzen Pfeffer
•    2EL Olivenöl

Als Beilage eignen sich Kartoffeln, Süßkartoffeln und/oder gedämpftes Gemüse.

Zubereitung:
•    Rinderfilet abtupfen. Rosmarin, Gewürze und Olivenöl mischen und das Filet einpinseln. Das Fleisch mit einem kleinen scharfen Messer einpieksen und mit VeggiePur Bio-Knoblauch spicken. So zieht der Geschmack ins Fleisch. Olivenöl erhitzen und Filet von allen Seiten stark anbraten. Ofen auf 180°C vorheizen. VeggiePur Bio-Zwiebeln, Karotten und Knollensellerie in den Bräter geben, Filet oben aufsetzen. Das Gemüse leicht salzen und den Braten mit Rotwein und Wasser umgießen. Ofen auf 140°C herunterstellen. Das Fleisch 60 Minuten im Ofen garen. Für „medium“ sollte das Fleisch nun etwa 65°C haben.
•    In der Zwischenzeit für die Kruste: Toast mit einem Pürierstab zerbröseln. Parmesan, Gemüse Mix Sanft, Schwarzen Pfeffer und Olivenöl hinzufügen, sodass eine krümelige Masse entsteht. Ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit, auf dem Fleisch verteilen und fertig garen bis die Kruste knusprig und goldbraun ist.
•    Fleisch herausnehmen. Gemüse durch ein Sieb geben und die Sauce in einem Topf erneut aufkochen. Würzen und ggf. mit etwas Speisestärke andicken. Fleisch aufschneiden und mit der Soße servieren.

Tipp:

Durch das Aromagemüse wird die Bratensauce besonders intensiv, so dass es genügt den Braten mit Wasser anzugießen. Wer mit frischem Gemüse kocht, sollte statt 500ml Wasser 300ml Gemüsefond verwenden (angesetzt mit dem Gemüse-Mix Sanft oder Original).

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio-Karotte Bio-Karotte

süßlich – knackig

Bio-Zwiebel Bio-Zwiebel

mild – scharf

Bio-Knoblauch Bio-Knoblauch

intensives Aroma – leicht scharf

Bio-Knollensellerie Bio-Knollensellerie

würzig – kräftig