One Pot Pasta in Lauch-Sahnesauce

Zutaten
• 250g Packung Spaghetti
• 100g Champignons
• 200g Erbsen
• 1/2 Stange Lauch oder 3-4 EL VeggiePur Bio-Lauch
• 1 kleine Zwiebel oder 1 EL VeggiePur Bio-Zwiebel
• Je 300g Sahne und 300g Wasser
• Salz, Pfeffer
• Parmesan nach Belieben
• Frischer Basilikum
• 200g Hackfleisch oder Schinken
• Etwas Weißwein

Zubereitung
300ml Wasser und 300g Sahne in einen Topf gießen. Sofort die Spaghetti, die Pilze, den Lauch, die Zwiebeln und die Erbsen dazugeben.
Optional machen sich auch Schinkenwürfel und frische Basilikumblätter wunderbar in der Sauce.
Kurz aufkochen lassen und dann alles unter regelmäßigem Rühren solange köcheln lassen, bis die Spaghetti al dente sind.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas geriebenem Parmesan genießen.

Tipp:
Die One Pot Pasta kann auch als Sahne-Hackfleischsauce gekocht werden.
Dazu als erstes das Hackfleisch anbraten, dann mit Wasser und Sahne angießen und wie beschrieben fortfahren.
Wer den Campingurlaub mit einem kleinen Abstecher zum Weinbauern verbunden hat, kann auch mal einen Schuss Weißwein in der Sauce versuchen.

Gekocht mit: Lauch, Zwiebel, Camping

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio-Lauch Bio-Lauch

frisch – aromatisch

Bio-Zwiebel Bio-Zwiebel

mild – scharf