Bulgursalat mit Putensteak

Zutaten

  • 4 Putensteaks
  • 250 gr Bulgur
  • 3 EL VeggiePur Original
  • Meersalz
  • Ras el Hanout (orientalisches Gewürz)
  • 150 gr gekochte Rote Beete
  • Koriander
  • 1 Becher Sauerrahm
  • Zitrone

Zubereitung

Der Bulgursalat mit Ras al Hanout und fruchtig-scharfer Gemüse-Kräuter-Würzung und Rote-Beete-Würfeln ist für sich schon eine Gaumenfreude. Zu Bulgur & Co passen unsere Gemüse-Mixes allein schon von der ähnlichen Konsistenz her perfekt. Chefkoch Patrick Schmidt hat sich für dieses Rezept für den Original-Mix entschieden, wir könnten uns aber vorstellen das hier der Fruchtig-scharfe Mix auch ganz super passt - probiert es doch einfach aus!

Zutaten:

  • 4 Putensteaks
  • 250 gr Bulgur
  • 3 EL VeggiePur Original
  • Meersalz
  • Ras el Hanout (orientalisches Gewürz)
  • 150 gr gekochte Rote Beete
  • Koriander
  • 1 Becher Sauerrahm
  • Zitrone

Den Bulgur nach Packungsanweisung mit drei Esslöffeln VeggiePur kochen und anschließend etwas abkühlen lassen. Die Rote Beete in Würfel schneiden und unter den Bulgur heben. Koriander hacken und ebenfalls dazugeben. Mit Salz und Ras el Hanout würzen.

Die Putensteaks salzen und in Erdnussöl braten.

Den Sauerrahm und die Schale einer halben Zitrone miteinander verrühren.

Zum Schluss den Bulgursalat mit den Putensteaks und dem Sauerrahmdip anrichten.

Rezept von Patrick Schmidt - Chefkoch und Inhaber des Zollhaus Landshut
Bild: © Günther Kranich

Gekocht mit: Original, Fruchtig-scharf

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel